logo PG Johannes Nepomuk

Würzbüschel an Mariä Himmelfahrt

Von 16. August 2020 10:30 bis 16. August 2020

würzbüschel2Möge es eine gute Zukunft geben.

 

Die gesegneten „Würzbüschel an Mariä Himmelfahrt“ erinnern uns an Gott, der uns nicht im Stich lässt, sondern in all den unmöglichen Situationen unseres Lebens begleitet.

 

Blumen, Getreide, Kräuter im Büschel weisen uns auf die Schönheit der Welt und ihre Artenvielfalt hin, die es zu schätzen und zu bewahren gilt für all die Menschen, die mit uns und nach uns leben.

Heilkräuter stehen für die heilenden Kräfte aus der Natur auf die wir angewiesen sind. Sie sind gleichzeitig ein Hoffnungszeichen und Heilszeichen für eine zukünftige Welt.

  • Nach dem Gottesdienst am 16. August um 10.30 Uhr werden Kräuterbüschel gegen Spende zum Mitnehmen angeboten.
­