logo PG Johannes Nepomuk

In unserer Pfarrkirche sind während der Fastenzeit vier Orte besonders gestaltet:

Das großes Kreuz (unter der Empore)

Die Pieta (im hinteren Teil der Kirche)

Die Kreuzwegstationen (rund um den Kirchenraum)

Ein Bereich im Altarraum (links)

An diesen Orten können Sie nachdenkliche Texte entdecken, lesen und sich davon inspirieren lassen.

Um einige dieser Plätze besonders hervorzuheben, werden diese jeden Tag von 9.00 Uhr bis 18:00 Uhr beleuchtet sein.

Jeden Sonntag wird es zudem von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr ruhige und besinnliche Musik geben.

Sie sind herzlich eingeladen, den gestalteten Kirchenraum bewusst wahrzunehmen, um neue Kraft zu schöpfen. Angeregt durch ansprechende Texte, Musik und Beleuchtung kann ein Aufenthalt in der Kirche zu einer besonders bereichernden Zeit werden.

Kreuz4

Kreuz3

­