logo PG Johannes Nepomuk

Danke - Wort der scheidenden Gemeindereferentin

Meine Zeit des Abschiednehmens in meiner zweiten Heimat Klingenberg ist vorbei! Doch die wundervollen belebenden, ermutigenden und wertschätzenden Erinnerungen an Menschen, deren Wachsen und Werden, deren Engagement und Zusammenarbeit, die ich in 18 Jahren seelsorglicher Tätigkeit in Klingenberg erlebte, bleiben.

Es gibt Momente, die kann man einfach nicht Worte fassen, dazu gehörten ein bewegender Abschiedsgottesdienst und großartige Abschiedsfeiern an meinen Wirkungsorten vor Ort.

Herzlichen Dank allen, die in ehrlicher und liebevoller Weise, in persönlichen Worten, auf kreative oder musikalische Weise und gut überlegten Geschenken mir Ihre Verbundenheit zum Ausdruck brachten.

Ihnen allen wünsche ich trotz der oftmals dunklen Großwetterlage Zuversicht, Beherztheit, Mut und Gottvertrauen, um Herausforderungen, die das Leben an uns stellt, zu meistern.

Gabriele Spahn-Sauer

1

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2
­